Krankenversicherung

Im Rahmen der Krankenversicherung, aber natürlich auch als Selbstzahler erhalten Sie Leistungen der Behandlungspflege.

Unter Behandlungspflege -und damit Leistungen der Krankenversicherung- werden alle Leistungen verstanden, die einen medizinischen Zusammenhang haben.

Diese Leistungen werden von Ihrem Arzt verordnet und von Ihrer Krankenkasse unabhängig einer bestehenden Pflegestufe übernommen. Es fallen hier für Sie außer "Rezeptgebühren" keine Kosten an.

Beispielhaft seien hier verschiedene Leistungen aufgeführt:

  • Medikamentengabe
  • Infusionen
  • Blutdruck messen
  • Blutzuckerkontrollen
  • Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
  • Wundversorgungen
  • Klystier und Einläufe
  • Verbände
  • Augentropfen
  • med. Einreibungen
  • OP-Vorbereitungen und Nachsorge
  • Schmerztherapie
  • Injektionen (Spritzen)
  • Port Versorgung
  • und weitere

Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an. Wir informieren Sie individuell und gehen auf Ihre Wünsche ein.

Gerne besprechen wir die Notwendigkeit und Ihre Bedürfnisse mit Ihrem Arzt.

Durch unsere speziell ausgebildeteten Pflegefachkräfte sind wir Ihr Partner für professionelle Wundversorgung.